GEPRÜFTE QUALITÄT - JETZT MIT INTERNEM GROSS-PRÜFSTAND

Erhöhte Sicherheit und größere Flexibilität bei der Produktentwicklung bekommen Rauh-Kunden jetzt durch einen eigenen Fenster- und Fassaden-Prüfstand direkt in der Produktion.

Auf diesem Prüfstand können alle Kriterien durchgecheckt werden, die in der Branchen üblicherweise extern z.B. durch das Fraunhofer Institut getestet werden müssen. Prüfzyklen zu Luftdurchlässigkeit, Schlagregensicherheit und weiteren Qualitäts-Markern nimmt die Firma Rauh jetzt inhouse vor. Das so zusätzlich gewonnene Know-how wird sofort wieder in die Produktion investiert.

Der Effekt: Größtmögliche Sicherheit und Zeitvorteile in der Entwicklung, da Prüf-Fenster nicht erst zu externen Prüfständen transportiert werden müssen.

Die Qualitätssicherung Marke Rauh kommt über das gesamte Produkt-Portfolio hinweg zum Einsatz:
die Möglichkeiten reichen von Stichproben-Kontrollen aller Serien bis zur konzentrierten Begleitung der Produktentwicklungen und Kundenkonstruktionen. Auf der großzügig dimensionierten Anlage können nicht nur Spezialanfertigungen geprüft, sondern auch die verwendeten Materialien auf Nachhaltigkeit untersucht werden.