ERWEITERUNG PRODUKTION 2018

Wir investieren in die Zukunft…

…und wollen mit neuester und modernster Maschinentechnologie zukünftig moderne Produkte in einer Spitzenqualität fertigen. Gleichzeitig wird das gesamte Fensterprogramm überarbeitet, an weiteren innovativen Produkten wird gearbeitet.

  • Ab Frühjahr 2019 werden alle Fenstersysteme auf Klebetechnologie bei den Glasscheiben umgestellt.
  • Ein komplett neues innovatives Holzfenster revolutioniert in diesem Sektor unser weiteres Programm.
  • Ebenfalls neu ist die Entwicklung eines Kastenfenstersystems mit mehreren und vielseitigen Varianten.

Industrie 4.0 ist hier kein Schlagwort mehr, sondern Alltag mit einer innovativen Technik, die begeistern wird.

Zurzeit stemmen wir die größte Einzelinvestition unsere Firmengeschichte. 2,4 Mio. Euro werden investiert in:

  • einen zweigeschossigen Erweiterungsbau in der Größe von 35 x 10 m
  • eine neue Maschinenanlage von Working-Process, CNC-Frästechnologie im Durchlauf mit 3 Fräsportalen, 5 Fräsaggregaten davon 3 Stück als 4-Achs-Aggregate, das Ganze mit vor- und hintergelagerten, automatisierten Teilepuffern.
  • eine erweiterte Transportlogistik: das Power+Free Fördersystem wird bis an den Teilepuffer geführt, so dass damit äußerst effektiv der Transport der Einzelteile in die Oberfläche geht.
  • die Entwicklung und Gestaltung der neuen Fräswerkzeuge: dieses Entwicklungsprojekt erfolgt zusammen mit der Fa. Zuani. Es entsteht quasi eine Masterarbeit in der Architektur unserer Systeme.

Mit diesem Projekt machen wir einen weiteren Entwicklungssprung.